PA


In der AWO haben Schüler der Klasse 8 eine Potential-Analyse (PA) gemacht: In Gruppen mussten sie verschiedene Aufgaben lösen. So sollte ein Regal aufgebaut werden, in einer gespielten Notfallsituation mussten sie reagieren, ein Kassenbuch wurde ausgefüllt usw. In den kommenden Tagen erhalten sie nun eine Auswertung: Wo sind ihre Stärken, was können sie besonders gut.

Das Ganze gehört zum Programm KAoA der Landesregierung: Kein Abschluss ohne Anschluss. Die Schüler werden also vorbereitet auf die Zeit nach ihrem Abschluss.