Förderverein in Oberbilk sagt DANKE

Bei unseren Mitgliedern und Sponsoren, die uns im vergangenen Jahr bei der Umsetzung und Finanzierung vieler Projekte, die unseren Schüler*innen zu Gute kamen, unterstützt haben, möchten wir uns gerne bedanken.

Mit deren Unterstützung war es z.B. möglich, dass der Leseraum neu gestaltet werden konnte, damit die Schüler*innen dort eine regelmäßige Leseförderung erhalten können. Gleichzeitig dient dieser Raum nun als Wohlfühl-Oase und Rückzugsort.

Ebenfalls konnten durch Spenden-Gelder die Schüler*innen der Abschlussstufe in ihrer Berufsorientierung verstärkt begleitet und unterstützt werden. Regelmäßige Projekte wie die Perlen-Werkstatt und tiergestützte Pädagogik auf dem Kinderbauernhof in Niederheid konnten so auch in diesem Jahr stattfinden. Kleinere Ausflüge wie zum Gasometer, Riesenradradfahrten sowie schöne Dinge in der Weihnachtszeit konnten ermöglicht werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt dabei der Paul und Mia Herzog Stiftung, der Düsseldorfer-Tafel, dem Kinderhilfe-Zentrum, aber auch allen anderen, die uns unterstützt haben!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit auch im nächsten Jahr und wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


E. Dellmann (1. Vorsitzende des Fördervereins)